Kinder- und Familienbildung

KIFA – Kinder- und Familienbildung

– KiFa ist ein Elternbildungsprogramm, das Eltern in ihren Erziehungs- und Bildungskompetenzen
unterstützt.
– KiFa findet in der direkten Lebensumwelt – d. h. in der Kindertageseinrichtung – statt
und setzt an den Möglichkeiten und Stärken der Eltern an. Mütter aus der Elternschaft,
die zu Mentorinnen ausgebildet werden, führen im Kindergarten vor Ort Elternkurse
durch (wöchentlich 2 Stunden). Eine Kinderbetreuung ist vorhanden.
– Themen in den Kursen sind z. B. Sprachförderung, Bewegung, gesunde Ernährung,
Grenzen setzen, Medienkonsum, gewaltfreie Erziehung etc.

Stadt Ludwigsburg
Fachbereich Bildung und Familie
Projektkoordination
Mathildenstraße 21/1
71638 Ludwigsburg
Telefon: (0 71 41) 9 10-20 25
E-Mail: c.burk@ludwigsburg.de

Homepage

Ziele:

– Chancengleichheit für alle Kinder, unabhängig von ihrer Herkunft
– Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern
– Stärkung der Gemeinschaft und Selbsthilfekompetenz von Familien in einem Stadtteil
– Vernetzung von Hilfen

Träger: Stadt Ludwigsburg und Neumayer Stiftung

Bus: 413, 421, 422, 425, 427, 429, 430, 431, 433, 443, 444, 533, Haltestelle Rathaus

Advertisements